Kind sein - Bewegt sein

Fr., 16.04.2021 von 09.00-16.00 Uhr

… von Anfang an - ein Leben lang!
Bewegung ist für Krippen- und Kindergartenkinder von elementarer Bedeutung: Bewegung ist ihr "Tor zu Welt". Greifen ist Begreifen, Fassen ist Erfassen. Bewegung ist eine wichtige Bildungs- und Gesundheitsressource in der frühen Kindheit und sollte daher auch als Querschnittsthema in Kita und Krippe verankert sein. Auch das Lernen funktioniert im Kindesalter durch, mit und über Bewegung.
Diese Fortbildung will Antworten und Anregungen geben auf Fragen, wie "Wie sieht gelingendes Lernen in Bewegung für Kinder aus?", "Welche Bedingungen müssen pädagogische Fachkräfte dafür schaffen?", "Wie müssen Lebensräume für Kinder gestaltet werden, damit sie bewegungsanregend und damit lernfördernd wirken?".
Ebenso reflektieren wir an diesem Tag gemeinsam die eigene "Haltung" als pädagogische Fachkraft zum Thema Lernen und Bewegen. Viele leicht umsetzbare Praxisanregungen für einen aktiven und bewegten Kita- und Krippenalltag runden diesen Fortbildungstag ab.

Termine
Fr, 16.04.2021 09:00-16:00 Uhr
Raum
Zentrum der Familie Taufkirchen Veldener Str. 7 84416 Taufkirchen / Vils
Gebühr
  • Beitrag 80,00 EUR
Anmeldung
6 freie Plätze  

Kursnummer
20141