Schweigen ist Silber, Reden ist Gold! - im Team und in der Elternarbeit entspannt und selbstbewusst besprechen

Im Alltag von Kindertagesstätten tretten immer wieder herausfordernde Gesprächssituationen auf:
Im Team, wenn es darum geht auch bei unterschiedlichen Auffassungen über die pädagogische Arbeit mit dem Kind, den Umgang mit Verantwortung, die Verteilung der Aufgaben etc. gute praktikable Wege zu finden.
Ebenso in der Arbeit mit den Eltern, ob es nun z.B. um die Gestaltung der Eingewöhnungsphase, die Schulreife oder den Umgang mit Beschwerden der Eltern geht.

Das Führen von Gesprächen ist eine wichtige Kompetenz im pädagogischen Alltag. Gelungene Kommunikation trägt wesentlich dazu bei konstruktive Zusammenarbeit zu fördern, die Beziehungen zu stärken und letztlich den Auftrag der Einrichtung zu erfüllen.

Das praxisnahe, lebendige Seminar arbeitet mit Elementen aus Schulung, Kommunikationsberatung und Supervision.
Sie lernen dabei:
praktische Methoden um eigene Anliegen wirkungsvoll zu vertreten und den Interessen des Gegenübers einen guten Raum zu geben.
gute Lösungen für knifflige Situationen zu finden, die die Interessen und Bedürfnisse beider Seiten möglichst gut erfüllen.
mit Forderungen und Beschwerden selbstbewusst und wertschätzend umzugehen.
in emotional aufgeladenen Situationen ruhig und konstruktiv zu reagieren.

Termine
Mo, 13.05.2019, 09:00-16:00 Uhr
Raum
Zentrum der Familie Erding, Raum 1 Kirchgasse 7 85435 Erding
Referent/en
  • Karin Stanggassinger
Gebühr
  • Beitrag 70.00 EUR
Anmeldung
10 freie Plätze  

Kursnummer
18485