Fit im Kopf - Gymnastik für die grauen Zellen

Gedächtnistraining für Menschen nach der Erwerbsphase

Fit im Kopf - Gymnastik für die grauen Zellen privat

Es gibt kein schlechtes Gedächtnis, sondern nur ein schlecht genutztes Gehirn. Viele sind der Meinung, dass ihr Gedächtnis nicht besonders gut ist und sie nichts daran ändern können. Mit dem Gedächtnis ist es wie mit einem Muskel, der ebenso gutes Training benötigt um gut funktionieren zu können. Dabei gibt es eine Vielzahl von kreativen Übungen, mit denen das Gehirn trainiert und in Schwung gehalten werden kann. Bewegungs-, Koordinations-, Wahrnehmungs-, und Konzentrationsübungen, Einprägen und Abrufen von Bildern u.a., geben dem Gehirn neue Impulse und lassen das Gedächtnis profitieren. Die Vielfalt der Übungen lassen unser Gehirn auch besser auf alltägliche Situationen reagieren und steigern das Wohlbefinden. Spielerisch, in heiterer und entspannter Atmosphäre haben Sie die Möglichkeit, ihre grauen Zellen in Schwung zu bringen. Vorkenntnisse sind dazu nicht erforderlich.
Im Rahmen des Seniorennachmittags mit Kaffee und Kuchen.

Termine
Mi, 20.11.2019, 14:00-16:00 Uhr
Raum
Bürgerhaus Notzing Mühlenweg 1 85445 Notzing
Referent/en
  • Klara Hochmuth
Kooperation
Eine Veranstaltung zum Seniorennachmittag des Pfarrverbands Erdinger Moos
Kursnummer
18656