Erding erzählt - Erzählcafé mit H. Herrn Ehrenprälaten Josef Mundigl

Erding erzählt - Erzählcafé mit H. Herrn Ehrenprälaten Josef Mundigl privat

Beim 7. Erzählcafé im Museum Erding kommt eine bekannte und einflussreiche Persönlichkeit des Erdinger Lebens zu Wort: Josef Mundigl. An diesem Abend wird er vieles aus seiner persönlichen Lebensgeschichte erzählen. Josef Mundigl wurde 1929 in Hubenstein geboren und hatte sieben Geschwister. Er trat ins Knabenseminar ein und studierte anschließend in Freising katholische Theologie, u. a. bei Joseph Ratzinger. 1957 wurde er zum Priester geweiht. Er wirkte an verschiednen Orten in der Erzdiözese München und Freising, bevor er in der Nachkonzilszeit von 1969 bis 1999 Stadtpfarrer und Landkreisdekan in Erding war. Seit 1999 ist er als Seelsorger in der Pfarrei Hl. Blut im Landshuter Stadtteil Berg tätig. Drei Jahrzehnte und darüber hinaus hat der päpstliche Ehrenprälat und erzbischöfliche Geistliche Rat Josef Mundigl das soziale und geistliche Leben in Erding maßgeblich geprägt. Er ist Träger der Goldenen Stadtmedaille und wurde 1998 mit dem Kulturförderpreis Erding ausgezeichnet.


Termine
Di, 02.04.2019, 17:00-19:00 Uhr
Raum
Museum Erding Prielmayerstraße 1 85435 Erding
Referent/en
  • Josef Mundigl
Kooperation
In Kooperation mit dem Museum Erding
Gebühr
  • Beitrag 5.00 EUR
Vorverkauf: Die Eintrittskarten können ab Anfang März 2019 in der Geschäftsstelle des KBW Erding e.V. und im Museum Erding erworben werden.
Kursnummer
18694
Anmeldung

Vorverkauf im KBW und Museum