Babyzeichensprache

Babyzeichensprache Babyzeichensprache - Alena Laux

Babys wollen kommunizieren, bevor sie sprechen können. Einfache Handzeichen, die auf der Gebärdensprache basieren, sind wie ein Fenster zur Welt ihres Babys. Sie können sich bereits ab dem 6. Lebensmonat mit Ihrem Baby austauschen und schon wenige Babyzeichen erleichtern den Alltag und bereichern die Beziehungen zu den Eltern und Geschwister. Aber auch wichtige Bedürfnisse wie Hunger oder Gefühle wie Angst können Babys mitteilen.

Die Babyzeichen kommen spielerisch im Alltag zum Einsatz, z.B. beim Essen, beim Bücher anschauen oder beim Spazieren gehen. Die Sprachentwicklung wird durch die Babyzeichen nicht gebremst, sondern im Gegenteil, sogar gefördert. Babys merken früh, dass sie mit Babyzeichen etwas bewirken können. Dadurch entwickeln sie eine große Lust am Kommunizieren und sobald sie aufgrund der ausgereiften Mundmotorik Sprechen können, werden sie das auch.

Auch bei mehrsprachig aufwachsenden Kindern sind Babyzeichen ein natürlicher Helfer. Ebenso auch bei Kindern mit Behinderungen oder Entwicklungsverzögerungen.

Der Kurs ist besonders geeignet für Babys ab 6 - 20 Monate. Die Anwesenheit des Kindes ist beim Workshop nicht nötig, sie können ihr Kind aber mitbringen, wenn sie keine anderweite Betreuungsmöglichkeit haben oder beide Elternteile am Kurs teilnehmen.

Termine
Sa, 29.06.2019, 10:00-13:00 Uhr
Raum
Zentrum der Familie Erding, Raum 1 Kirchgasse 7 85435 Erding
Referent/en
  • Alena Laux
Gebühr
  • Beitrag für Einzelperson 30.00 EUR
  • Beitrag für Paare 45.00 EUR
Anmeldung
9 freie Plätze  

Kursnummer
18764