abgesagt

Werkstatt Einfache Sprache: einfach einfacher texten.

Regeln für Leichte Sprache kennen. Texte klar strukturieren. Mehr Menschen ansprechen.

Werkstatt Einfache Sprache: einfach einfacher texten. KBW Erding

Viele Menschen können schwere Texte nicht verstehen. Dazu gehören:
Menschen mit Lernschwierigkeiten
Menschen ohne Schulabschluss
Migrant*innen, Geflüchtete, Asyl-Bewerber und Asyl-Bewerberinnen
Aber auch Menschen, die aus Zeitmangel nur flüchtig lesen, können den Sinn oft schlecht erfassen.

In der Werkstatt Einfache Sprache erhalten Sie praktische Tipps.
Sie lernen Regeln und Tipss aus der Leichten Sprache sowie der Bürgernahen Sprache kennen.
Damit können Sie Ihre Texte einfacher formulieren und mehr Menschen erreichen.
Klare Texte in einfacher Sprache sind gut für:
Inklusion
Teilhabe
Verständnis

Inhalt:
Einfache Sprache, Bürgernahe Sprache, Bürgernahe - was ist das?
Leitfragen zur Textplanung
Die 4 Eebenen eines Texts beachten: Struktur, Satz, Wort, Zeichen
Kurze Sätze schreiben und Botschaften klar formulieren
Fach-Wörter ud Abkürzungen vermeiden
Ziffern und Zeichen einfach darstellen
Texte durch Absätze, Zwischen-Überschriften und weitere Elemente strukturieren




Termine
Di, 08.10.2019, 09:00-17:00 Uhr
Raum
Evang. Gemeindezentrum, Auferstehungskirche, Altenerding Wendelsteinstr. 12 85435 Erding
Referent/en
  • Günther Frosch
Kooperation
Gefördert aus Sondermitteln "Flucht und Asyl" der Erzdiözese München und Freising
Gebühr
  • Beitrag, inklusive Material 50.00 EUR
  • Für Ehrenamtliche 25.00 EUR
Anmeldung
abgesagt   Anmeldung bis 27.09.2019

Kursnummer
19217