"ShiatsuFürZwei"

Shiatsu für Senior*innen

"ShiatsuFürZwei" Bild der Referentin, privat

Für PartnerInnen, Paare, FreundInnen, Mutter/Vater-Kind und - wo grad keine zweite Person zur Hand - auch Einzelpersonen

Shiatsu ist eine anerkannte Methode der ganzheitlichen Körperarbeit, ähnlich einer Massage, die Erkenntnisse des fernöstlichen Heilwesens mit Theorien und Techniken wesenentlichen Ursprungs (Physiotherapie, Massage, u.a.) verbindet. In allen Workshops wird am bekleideten Körper ohne Verwendung von Öl behandelt. Wortwörtlich übersetzt bedeutet Shiatsu "Finger - oder Daumendruck".
Mit einfachen Griffen erlernst du bei deinem/r Übungspartner/-in Verspannungen zu lösen, Stresssymptome zu reduzieren und Wohlbefinden im Körper zu steigern.
In Bewegung zu sein und dabei auch beweglich bleiben sind die Garantie für Vitalität und Mobilität. Durch Berühren und Berührtwerden wächst das Gespür für den eigenen Körper, ebenso das Gefühl, auch bei anderen etwas bewirken zu können. Das Programm soll Freude bereiten und zum Mitmachen anregen - selbst bei eingeschränkter Mobilität. Mein Ziel ist es, einfache Griffe für die gegenseitige Behandlung zur Umsetzung im Alltag zu lehren.

Termine
Sa, 15.02.2020, 15:00-18:00 Uhr
Raum
Pfarrheim Steinkirchen Am Kirchberg 6 84439 Steinkirchen
Referent/en
  • Maria Keil-Grillmeier; Diplom Shiatsu Praktikerin
Kooperation
Eine Kooperation mit dem PGR Inning
Gebühr
  • Beitrag 49.00 EUR
Bei paarweiser Anmeldung 90,00 Euro
Anmeldung
16 freie Plätze  

Kursnummer
19441