Eine schwere Geburt - wenn alles anders lief als geplant

2x freitags, ab 30.04.21 jeweils 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr
Eine schwere Geburt - wenn alles anders lief als geplant pixabay

Jede Geburt ist einmalig, aber leider hinterlassen manche Geburte schmerzhafte Erinnerungen, insbesondere nach Interventionsgeburten wie Saugglocke, Zangengeburt, Kaiserschnitt etc.. Diese können viele Monate oder sogar Jahre belasten. An diesen beiden Abenden können Sie Ihre Erfahrungen nochmals anschauen und Wege finden, damit neu umzugehen.

- Der Umgang mit meiner schweren Geburt
- Warum meine Gefühle normal sind
- Die Auswirkungen auf das Baby
- Die 3 Methoden nach Brigitte Meissner

Kim Jennifer Kolb ist Sozialpädagogin, Traumapädagogin/-fachberaterin (DeGPT) und Traumatherapeutin. Sie arbeitet seit vielen Jahren mit Frauen, die schwere Geburten verarbeiten mussten.
Dieser Early-Bird-Vortrag ist ohne die Anwesenheit von Kindern konzipiert.

Termine
Fr, 30.04.2021 09:30-11:30 Uhr Fr, 07.05.2021 09:30-11:30 Uhr
Raum
Referent/en
Gebühr
  • Beitrag 80,00 EUR
Anmeldung
9 freie Plätze  

Kursnummer
20463