Werkstatt "Leichte/einfache Sprache"

Regeln für Leichte Sprache kennen. Texte klar strukturieren. Mehr Menschen ansprechen.

Do., 18.11.21 von 14.00-17.30 Uhr
Werkstatt "Leichte/einfache Sprache" KBW Erding

Viele Menschen können schwere Texte nicht verstehen. Dazu gehören:
Menschen mit Lernschwierigkeiten
Menschen ohne Schulabschluss
Migrant*innen, Geflüchtete
Aber auch Menschen, die aus Zeitmangel nur flüchtig lesen, können den Sinn oft schlecht erfassen.

Klare Texte in einfacher Sprache sind gut für:
Inklusion
Teilhabe
Verständnis

In der Werkstatt Einfache Sprache erhalten Sie praktische Tipps.
Sie lernen Regeln und Tipps aus der Leichten Sprache sowie der Bürgernahen Sprache kennen.

Inhalt:
Einfache Sprache, Bürgernahe Sprache, Bürgernahe - was ist das?
Leitfragen zur Textplanung
Die 4 Ebenen eines Texts beachten: Struktur, Satz, Wort, Zeichen

Fortbildung
Termine
Do, 18.11.2021 14:00-17:30 Uhr
Raum
Rathaus Taufkirchen (Vils) Rathausplatz 1 84416 Taufkirchen/Vils
Kooperation
Gefördert aus Sondermitteln "Flucht und Asyl" der Erzdiözese München und Freising
Gebühr
  • Beitrag (inkl. Materialkosten) 20,00 EUR
  • Für Ehrenamtliche 10,00 EUR
Anmeldung
Freie Plätze verfügbar  

Kursnummer
20683