Psychomotorik in der frühen Kindheit

Fr., 18.11.22 von 13.00-17.00 Uhr

Kleinkinder sind immer in Bewegung und entdecken so ihre Umwelt. Für die Altersstufe der 1-3-jährigen heißt "sich bewegen", mit Neugierde und Erkundungsdrang auf Entdeckungsreise zu gehen.
Durch diese Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper, Materialien und anderen Kindern werden durch Bewegung drei für die kindliche Entwicklung bedeutende Erfahrungsbereiche angesprochen:
- Erleben und spüren wie sich der Körper im Spiel und in der Bewegung anfühlt
- den Körper wahrnehmen und Körpergrenzen zu erleben sind Elemente die dem Kind dazu verhelfen, sich aktiv mit sich und seine Umwelt auseinanderzusetzen
- Ein sicherer Umgang mit sich selbst ermöglicht es dem Kind, sich an Wagnisse und Herausforderungen heranzutrauen. Es wird selbstsicherer, offener und mutiger
Psychomotorik betont den engen Zusammenhang von Wahrnehmen, Erleben, Bewegen und Handeln.
Sie erfahren theoretische Grundlagen und praktische Möglichkeiten zur Umsetzung

Termine
Fr, 18.11.2022 13:00-17:00 Uhr
Raum
Zentrum der Familie Taufkirchen Veldener Str. 7 84416 Taufkirchen / Vils
Gebühr
  • Beitrag 50,00 EUR
Anmeldung
15 freie Plätze  

Kursnummer
21449
Google Maps Karte
Zum Aktivieren der eingebetteten Karte bitte auf den Button klicken.
Damit akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Google / Youtube.
Weitere Informationen können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.
Google Karten immer anzeigen
Kartenansicht vergrößern