online: KBW digital: Wunder über Wunder - Mirakelbücher im Digitalen Archiv des Erzbistums München und Freising

Mo., 14.11.22 von 19.00-20.30 Uhr
online: KBW digital: Wunder über Wunder - Mirakelbücher im Digitalen Archiv des Erzbistums München und Freising (C) KBW Miesbach

An vielen Orten des Erzbistums waren in der Barockzeit Gnadenbilder und Heiligenreliquien Ziel von Wallfahrten. Zahllose Menschen wandten sich mit ihren Anliegen dorthin. Gläubige, die überzeugt waren, dass ihre Gebete wunderbar erhört wurden, meldeten dies den Geistlichen des Wallfahrtsortes - meist persönlich bei der sogenannten gelobten Dankwallfahrt.
Diese Geschichten wurden handschriftlich in den Mirakelbüchern aufgezeichnet und einmal im Jahr öffentlich von der Kanzel verkündet. So bieten die Mirakelbücher eindrucksvolle Schilderungen der Sorgen und Nöte des früheren Lebens gerade der "kleinen Leute".
Seit Kurzem sind im Digitalen Archiv des Erzbistums 53 handschriftliche Mirakelbücher aus 13 Wallfahrtsorten online für alle Interessierten zugänglich. Der Vortrag stellt diese wichtige Quellengattung vor und zeigt an Beispielen auf, was man daraus nicht nur über einen zentralen Bereich katholischer Frömmigkeit, sondern auch über das Alltagsleben oder besondere Ereignisse (wie Kriege oder Seuchen) erfahren kann.
Referent: Dr. Roland Götz studierte Katholische Theologie, promovierte in Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit und ist seit 2007 Stellvertretender Direktor des Archivs und der Bibliothek des Erzbistums München und Freising.

Termine
Mo, 14.11.2022 19:00-20:30 Uhr
Ort
Online-Angebot
Referent/in
  • Dr. Roland Götz
Kooperation
KBW digital
Gebühr
  • Beitrag 6,00 EUR
Anmeldung
Online-Angebot  

Kursnummer
21624